Home Challenge4MTB

Die Rennen 2016
Warm-up-Marathon Hellental 10.04.2016
Mit guten Bedingungen für alle Teilnehmer startet die Challenge-Serie wieder mit einem „Warm up-Marathon“ in die neue Rennsaison. Der Streckenverlauf ist sehr vielseitig und lässt keine Wünsche offen. Nach kurzem Einrollen geht es mit sicherlich etlichen Zuschauern am Straßenrand den Anstieg in Hellental hinauf. Auf den weiteren Streckenabschnitten erwarten jeden Teilnehmer Schotterwege zum kilometerweiten heizen, wurzelreiche Singletrails, leicht befahrbare Spitzkehren und nicht zu vergessen Naturerlebnis pur. Die C4MTB Wertung setzt sich für alle Altersklassen ab U19 aus zwei Runden a 20,2 km zusammen. Die Klasse U17 fährt eine Runde. Für die Klassen U13 und U15 wird separat eine 3 km-Runde angeboten. Dem Höhenprofil ist außerdem ein abwechslungsreicher Streckenverlauf zu entnehmen. Für nicht C4MTB- Teilnehmer besteht auch die Möglichkeit, ein, zwei oder drei Runden zu fahren.
info@ddmc-solling.de
www.ddmc-solling.de
 
Hobby-DM + MTB Nacht. Bad Salzdetfurth, 21.05.16

Zum ersten Mal dabei Bad Salzdetfurth mit der deutschen Hobbymeisterschaft im Cross Country und einer MTB Nachtschicht.

Mit dem Bike- und Outdoorpark, kurz BOP, präsentiert Bad Salzdetfurth zum zweiten Lauf der Challenge4MTB ein perfektes Areal für Cross Country Veranstaltungen. Die natürlichen Erhöhungen im Gelände bieten dabei gleichermaßen Herausforderung für die Fahrerinnen und Fahrer wie auch ideale Aussichtspunkte für die Zuschauer, von denen aus große Teile der Strecke überblickt werden können. Vorbei an den Dirtjumps, Northshores und dem Pumptrack, am Slopestyle und der Treppe für Cyclocross-Rennen, schlängelt sich der Parcours quer durch den ganzjährig geöffneten BOP. Die Zuschauer sind hautnah dabei und nahezu jeder Punkt der Strecke ist für die Zuschauer zu Fuß zu erreichen.

MTB Nachtschicht Bad Salzdetfurth 21.05.2016 Ein neues Rennformat für Bad Salzdetfurth und eine Premiere im BOP: das erste Mal findet im Bike- und Outdoorpark, kurz BOP, ein Nachtrennen statt - die MTB Nachtschicht Bad Salzdetfurth

Über einen Zeitraum von 3 Stunden sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Strecke unterwegs, die markanten Stellen der Strecke sind durch Scheinwerfer ausgeleuchtet. Der besondere Clou - eine Sonderwertung zur schnellsten gefahrenen Runde aller Starterinnen und Starter wird mit einem attraktiven Preisgeld in Höhe von 2.000,00 Eur prämiert! Die Zeitnehmer halten dabei alle Aktiven über die aktuell schnellste Runde auf dem Laufenden. Die Jagd nach der schnellsten Rennrunde muss jedoch gut eingeteilt werden - das Preisgeld wird nur ausgeschüttet, wenn am Vormittag ein Rennen zum NRW-Cup gefahren worden ist und die Nachtschicht beendet wird. Nach einem DNF besteht somit kein Anspruch auf ein Preisgeld.

sportstadt.bad-salzdetfurth.de

 
Schaeferwerk MTB-Marathon Dassel, 29.05.2016

Auf bis zu 4 Runden mit ca. 14 km / 360 Hm pro Runde bietet dieser Marathon einen interessanten und anspruchsvollen Streckenverlauf durch Feld und Wald am Sollingrand. Start und Ziel ist das Dasseler Stadion an der Lehmbreite. Die Strecke führt zunächst auf Feldwegen und Trails am Waldrand entlang Richtung Hellental. Nach Passieren der Lönsbuche ist der steile "Teufelsberg" zu bewältigen. Noch ein Stück Schotterweg und ab geht es über Waldwege zu einer rasanten Abfahrt mit anschließendem knackigen Aufstieg zur "Himmelsleiter". Die darauf folgende schnelle Abfahrt über ca. 3 km ist das Sahnestück, das jedes Biker-Herz höher schlagen lässt und Vorfreude auf die nächste Runde macht. Nach der Einfahrt ins Stadion wird dann in die nächste Runde gestartet oder aber das Ziel durchfahren. Es gibt wie immer tolle Preise für die Sieger, eine Tombola für alle und die Stimmung eines kleinen Volksfestes im Dasseler Stadion.

Dasseler SC
mtb-marathon@dasselersc.de
www.sollinglauf.de

 
Mountainbike Cup, 03.07.2016
Das Highlight der Mountainbikesaison im Hochsolling ist der Allersheimer Mountainbike-Cup. Der Allersheimer MTB-Cup, am Sonntag, 03. Juli, fordert mit Strecken über ca. 3,6km 25km, 50km und 100km und 500, 1.200 bzw. 2.400. Höhenmetern Kondition und Fahrtechnik. Für die Rennserie Challenge4MTB werden U11-U13 auf einer 3,6km Runde und U15-U17 auf der Kurzstrecke (25 km) gewertet. Die sonstigen Challenge4MTB Teilnehmer starten auf der Mitteldistanz (50 km). Start und Ziel für den 18. Allersheimer Mountainbike-Marathon sind am Haus des Gastes in Neuhaus im Solling. Die Wegeführung erfolgt vorwiegend über ausgebaute Holzabfuhrwege, gespickt mit einigen Crosspassagen. Im Start und Zielbereich können sich die Fahrer und Besucher kulinarisch und Musikalisch verwöhnen lassen. Für Kinder steht ein kleiner Fahrradparcours zur Verfügung. Wer ausgeschlafen am Mountainbike-Marathon teilnehmen möchte, sollte den Service der Touristik-Information Hochsolling nutzen, und sich ein Hotelzimmer/Pensionszimmer in Neuhaus oder Silberborn vermitteln lassen. Anmeldung und alle weiteren Informationen unter:

www.marathon.radsport-hochsolling.de
rennen@radsport-hochsolling.de

oder

Touristik-Information Hochsolling
Wildparkhaus
37603 Holzminden
Telefon 05536/1011 Fax 05536/1350

info@hochsolling.de
www.hochsolling.de

 
3 Stunden von Detmold, 21.08.2016

Am 21. August 2016 veranstaltet der Bike-Sport-Lippe e.V. wieder das beliebte Mountainbikerennen „Die 3-Stunden von Detmold“. Dieses Rennen findet auf einem für die Fahrer recht anspruchsvollen ca. 5 km langen Rundkurs, auf dem pro Runde ca. 110 hm zu überwinden sind, statt. Für den Zuschauer ist die Strecke gut einsehbar, da diese von mehreren Seiten zu erreichen ist. Alle Teilnehmer befahren diesen Kurs drei Stunden lang. Dabei heißt es: Runden sammeln! Der Fahrer mit den meisten Runden gewinnt.
Da drei Stunden Mountainbiken und dann noch als Rennen für Kinder und Jugendliche natürlich nicht zumutbar sind, wird es vor dem Hauptrennen ein Kinder- und Jugendrennen geben. Hierbei sind 3 Runden (zusammen ca. 6 km) auf der verkürzten Strecke zu absolvieren.

info@bikesportlippe.de
www.bikesportlippe.de

Berlepsch Bike Days, 10/11.09.2016

Zum ersten Mal dabei Berlepsch Bike Days! Mehr Infos bald hier:

 
Race to Sky, 17.09.2016

Race to Sky – der Name ist wieder Programm. Am 17.09.2016 wird das Rennen in einer neuen Form als eine Mischung aus CC und Marathon durchgeführt. Start/Ziel ist wie gewohnt an der Grillhütte in Boffzen, von dort geht es in diesem Jahr über die ganze „Himmelsleiter“ in den Solling. Die Himmelsleiter ist exakt 1km lang, führt schnurstracks geradeaus über 150 Hm bergauf, hier gibt es eine Bergwertung. Für die Vollgas-Piloten ist der Maximalpuls garantiert. Anschließend geht’s über Wege und viele neue Single-Trails zurück zur Grillhütte. Gegenüber dem letzten Jahr ist der Trailanteil deutlich höher geworden. An der Grillhütte gibt es die bekannten für die Zuschauer sehr gut einsehbaren Trails. Die Streckenlänge beträgt 5,7km, daher werdet Ihr häufiger bei Euren Fans vorbeifahren. Die Strecke wird trotzdem für jeden zu fahren sein. Schotterpisten wechseln sich mit Single-Trails und einigen, wenigen Asphaltstücken ab. An der Grillhütte Boffzen erwarten Euch zahlreiche Zuschauer die Eure sportlichen Leistungen anfeuern.

Uwe Rotermund

www.wassersport-hoexter.de

 
Die Fischteichhölle Peine, 23.10.2016
**** Neuer Termin, 23.10.2016 ****

Zum zweiten Mal wird es im flachen Peine am 23.10.2016 ein MTB-Rennen geben. Die Fischteichhölle wird eine Mischung aus CC und Marathon sein. Die Berge werden durch kleine Hänge mit höllischen kleinen Steigungen Rund um einen See ersetzt. Die umliegenden Waldstücke warten mit ihren kleinen Pfaden und den teuflisch eng stehenden Bäumen nur darauf, dir ein höllisches Fahrergeschick abzuverlangen. Die Runde mit ca. 10 Kilometern bietet aber nicht nur den Fahrern viel, sondern erlaubt auch den Zuschauern direkt vom Grill einen genialen Einblick auf die Strecke. Die Nachwuchsstrecke ist auf ihren 2 Kilometeren fast komplett einsehbar und so werden den jungen Velo-Helden nach dem Rennen die Ohren mehr schmerzen wie die Beine! Für das kulinarische Wohl sowie eine durchgehende Moderation und Musik ist gesorgt. Die Strecken werden den Könnern durch die hohe Geschwindigkeit ein höllisches Fluchen abringen und dem Einsteiger in den Geländesport trotzdem ein Beelzebub ähnliches Grinsen für die Ewigkeit ins Gesicht zaubern. Die Streckenlängen bieten mit ca. 20-50-80 Kilometern für jeden Fahrertyp die entsprechende Herausforderung und einzig ein nicht vorhandenes MTB wird als Ausrede akzeptiert! Mehr Infos findet ihr auf:

fischteichhoelle.blogspot.de

 
Siegerehrung C4MTB in (noch offen), 29.10.2016

Die Siegerehreung der Challenge4MTB wird in diesem Jahr als extra Veranstaltung (ohne Rennen) stattfinden. Auch in diesem Jahr gibt es Pokale und T-Shirt's.